„Was uns zusammenhält – bekannte Persönlichkeiten und ihre Freundschaften“

11.06.2024, 19:30

 Buchpräsentation im Club ALPHA

Ein Abend im Zeichen der Freundschaft

 

Autorin Birgit Fenderl mit dem Freundespaar Schauspieler Markus Freistätter und Künstleragentin Susanne Auzinger, die auch in Fenderls neuesten  Buch „Was uns zusammenhält – bekannte Persönlichkeiten und ihre Freundschaften“  portraitiert sind.

„Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte“, meinte einst George Bernhard Shaw süffisant – mehr als 100 Jahre bevor in unseren modernen Gesellschaften FreundInnen tatsächlich oft Familienstrukturen ersetzen. In ihrem neuen Buch „Was uns zusammenhält“ geht ORF Moderatorin und Autorin Birgit Fenderl der Freundschaft auf die Spur. Im Gespräch mit bekannten Persönlichkeiten und ihren FreundInnen – ua Haya Molcho, Erika Pluhar, Heinz Fischer, Hans Krankl und Herbert Prohaska oder den Ö3 Stars Philipp Hansa und Gabi Hiller. Außerdem spricht Fenderl in diesem Buch mit Psychotherapeutin Cristina Budroni und Philosophin Lisz Hirn über Freundschaft aus deren Sicht. Im Club Alpha erzählen zwei der im Buch Protraitieren über ihre gemeinsame Freundschaft im Speziellen und Freundschaftserfahrungen und -zugänge im Allgemeinen. Ein Abend rund um die Freundschaft.Die studierte Politologin und Romanistin Birgit Fenderl arbeitet seit 30 Jahren als Journalistin und Moderatorin im ORF. Nach vielen Jahren für die Zeit im Bild oder den Report, moderiert sie aktuell die ORF 2 Infotainement – Sendung „Studio 2“ sowie alle royalen Großereignisse.

Birgit Fenderl ist auch Lektorin an der FH f Journalismus am Wifi Wien und an der FH Wiener Neustadt.  „Was uns zusammenhält“ ist Fenderls 4. Buch – die ersten drei Bücher widmeten sich ausschließlich Frauenthemen, zuletzt „ Kurswechsel bei 5.0. – Portraits einer Frauengeneration, die sich neu erfindet“.

 

 

 

Datum

11.06.2024
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Veranstaltungsort

Club ALPHA
Stubenbastei 12/14, 1010 Wien

Veranstalter

Club ALPHA
Website
http://Lifestream

Nächste Veranstaltung