MENSCHEN . KULTUREN . REFLEXIONEN

Donnerstag, 16. September 2021,

19 Uhr Jour fixe am 16. im 16.

OFFSPACE Club International C. I.

Payergasse 14, 1160 Wien

 

Silvia Ehrenreich –

Spätsommergefühle. Malerei – Mischtechnik – Waste Art

Lis Levell – vitamin.reich & trink.fest – Lesung, Buchpräsentation. Musik: Jonny Blue

Ausstellung bis 10. Oktober 2021

galeriestudio38.at/KUNST_16 galeriestudio38.at/LITERATUR_16

Konfrontation mit Kunstwerken, die positiv stimmen und einer kurzweiligen Romanlesung, musikalisch begleitet!

 

Am 16. September treffen beim Jour fixe genau nach einem Jahr die Kunstwerke von
Silvia Ehrenreich wieder auf ein literarisch-musikalisches Programm von Lis Levell und Jonny Blue. Diesmal handelt es sich um einen kurzweiligen Schlagabtausch zweier kontroversieller Lebensentwürfe.

 

Silvia Ehrenreich hat zwar die Coronakrise immer wieder als Herausforderung empfunden, es widerstrebte ihr aber, in ihren Werken eine depressive Stimmung zu verbreiten. Dennoch spricht sie diverse Problematiken an. Sie „verpasst/verpackt/verwandelt“ diese Situationen in Positives – zumindest versucht sie es.

Die Sehnsucht nach dem Meer im ausklingenden Sommer, aber auch Achtsamkeit und die Wichtigkeit der Wasserressourcen als Leben spendendes Element sind ihr ein großes Anliegen. „Wasser und Tanz“ zählen zu ihren Lieblingsmotiven.

Immer für Neues offen malt Silvia Ehrenreich seit 2020 eine Serie auf runden Leinwänden. „Rund“ ist energetisch und Bewegung meistens „rund“. Mit „Waste Art“ hat die vielseitige Künstlerin in diesem Jahr begonnen. Sie verwendet alte Baumwolltücher, die sie in Streifen reißt und in ihre Gemälde integriert.

Wenn die gegensätzlichen Überzeugungen von Christl, der gesundheitsbewussten Inhaberin eines Vollwertladens, auf jene von Richie, einem leichtlebigen Bierlokalbetreiber, treffen, bringt das jede Menge Missverständnisse, Vorurteile, Zwistigkeiten, aber auch Selbsterkenntnisse, Sehnsüchte und das Wissen um die eigene Unvollkommenheit mit sich. Es ist nur ein Katzensprung von einer Straßenseite auf die andere, vom „vitamin.reich“ zum „trink.fest“, analog zum Titel des Romans von Lis Levell. Bei dieser aufreibenden Reise mit Hindernissen und Irrwegen zum gemeinsamen „Wir“ kommt der Humor nicht zu kurz. Musikalisch begleitet wird der Leseabend von Jonny Blue.

BIOGRAPHIEN:

Silvia Ehrenreich lebt in Wien (eigenes Atelier) & NÖ. Sie zeichnet und malt seit der Kindheit. Regelmäßig Sommerakademie Bohemia für Bildende Kunst in Prag und Kosteletz; Kurse in Porträt- & Akt, Schüttbilder, SW-Fotografie. Mehrere Nominierungen. Zahlreiche Ausstellungen und Kunstmessen national und international. Mitglied bei ::kunst-projekte::.

„Wenn aus Songtexten Bücher werden“ – so könnte man den Werdegang der Autorin
Lis Levell beschreiben. Nach rund 200 deutsch- und englischsprachigen Songtexten, die vielfach auf Tonträgern sowie in Radio und Fernsehen veröffentlicht wurden, poetischen Prosagedichten, Szenen und zahlreichen heiter-ironischen Kurzgeschichten als Blog auf
lis-levell.com, dem „Ruck Zuck-Kochbuch“ 2013, entstanden bislang vier Romane: 2018 „Erste Reihe Achterbahn“, 2019 „Mord auf Krankenkasse“,  2020 „vitamin.reich & trink.fest“, 2021 „Mord mit Abschlusszeugnis“.

Hans Hartel lebt nach fast 50 Lehr- und Wanderjahren, die ihn im Musikgeschäft als Musiker, Komponist, Autor, Produzent, Manager, Techniker, Hochschulprofessor und Journalist quer durch Europa geführt haben, als Musiker und Maler mit Lebens- und Projektpartnerin Lis Levell in der Nähe von Wien.

Datum

16.09.2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:00

Veranstaltungsort

Offspace CLUB INTERNATIONAL
Payergasse 14, 1160 Wien
KUNSTPROJEKTE

Veranstalter

KUNSTPROJEKTE

Nächste Veranstaltung