Filmcasino

Hinweis: ArchFilm Matinée im Filmcasino: http://filmcasino.at/
 
Sonntag 30.04.2017,  13 Uhr
ROT FLAMMT ES AM HORIZONT: DIE INTERNATIONALEN BAUBRIGADEN IN DER UDSSR

„Rot flammt es am Horizont" – unter diesem griffigen und programmatischen Leitspruch stehen äußerst seltene und anspruchsvolle dokumentarische, agitatorische sowie propagandistische Bau- und Stadtfilme im Zeichen der sowjetischen „Oktober Revolution“ und dem raschen Aufbau des bolschewistischen Staates mit der neuen Wirtschaftsordnung NEP von Lenin. Im Oktober 1930 brach eine Gruppe deutscher Architekten aus Frankfurt als „Baubrigade" unter der Leitung von Ernst May bzw. seinen bewährten Mitarbeitern/-innen Mart Stam, Hans Schmidt, Grete Schütte-Lihotzky und …. nach Moskau auf.  …..
 
Mit den Filmen: PHILIPP TOLZINER R: Heinz Zschech | D 1994 | 30 Min. | DF
 
SOTSGOROD – CITIES FOR UTOPIA  R: Anna Abrahams | NL 1995. 92 Min. | OF | 16mm
 
Nach dem Filmprogramm Publikumsgespräch mit Regisseur Heinz Zschech (Paris/Moskau) und Architektin Christine Zwingl (Schütte-Lihotzky-Club). Moderation: Helmut Weihsmann (Kurator).

Margaretenstraße 78
1050 Wien
Tel.: 01/5879062

SOTSGOROD – CITIES FOR UTOPIA

SOTSGOROD – CITIES FOR UTOPIA

So, 2.4. um 16.15 Uhr - CERTAIN WOMEN
R: Kel­ly Reichardt | USA 2016 | 107 Min. | OmU
Exectutive Producer: Todd Haynes
Mit Lau­ra Dern, Michel­le Wil­liams, Kris­ten Ste­wart, Lily Glads­to­ne u.a.

In ihrem schönen neuen Film verknüpft die große US-Independent-Regisseurin Kelly Reichardt (Wendy & Lucy, Meek‘s Cutoff, Night Moves) die Geschichten von vier starken, unabhängigen Frauen - wunderbar dargestellt von Laura Dern, Michelle Williams, Kristen Stewart und der Neuentdeckung Lily Gladstone, die für diese Darstellung zahlreiche Preise und Riesenapplaus bei ihrem Besuch der Viennale erntete.

In großartigen analogen Bildern erzählt Kelly Reichardt von vier Frauen aus Montana und untersucht subtil, immer wieder humorvoll, die großen und kleinen Momente in ihren Leben: den Kampf um Anerkennung, um Verständnis ohne Gönnerhaftigkeit und das Erleben von (herzzereißender) Sehnsucht. Todd Haynes (Carol) ist hier als Executive Producer an der möglicherweise ergreifendsten Liebesgeschichte des Jahres beteiligt.
„Ein Triumph. Ein unauslöschliches Porträt von unabhängigen Frauen.“
The Guardian

 

Source: filmcasino.at/